Ithedilyen Mondflüstern

Das Auge

 

ᴘʀᴏғᴇssɪᴏɴ: Informant

 

ᴀʟᴛᴇʀ: 6790 Jahre

ɢᴇωɪᴄʜᴛ: 80kg

ɢʀössᴇ: 2,30m

ʜᴀᴀʀғᴀʀʙᴇ: sehr dunkles Violett

ᴀᴜɢᴇɴғᴀʀʙᴇ: Silbern mit leichten goldenen Sprenkeln

 

ʙᴇsᴏɴᴅᴇʀʜᴇɪᴛᴇɴ:

rechte Gesichtshälfte ist von zwei Narben durchzogen

ᴄʜᴀʀᴀᴋᴛᴇʀʟɪᴄʜᴇ ʙᴇsᴄʜʀᴇɪʙᴜɴɢ:

  • loyal bis zum Schluss
  • observierend
  • bei Anrede offensiv und direkt
  • im Privaten sehr liebevoll


äᴜssᴇʀʟɪᴄʜᴇ ʙᴇsᴏɴᴅᴇʀʜᴇɪᴛᴇɴ:

  • etwas größer als der Durchschnittself
  • riecht immer leicht nach Tier und Leder
  • immer in einen Umhang gehüllt und obendrein stets bemüht sein Gesicht so weit es geht zu verschleiern
  • nur die Ohren weisen Schmuck auf, dafür jede Menge davon

ᴘᴀssᴇɴᴅᴇs ʟɪᴇᴅ:

ғᴀᴍɪʟɪᴇ:

ᴍᴜᴛᴛᴇʀ: †

ᴠᴀᴛᴇʀ: †

ɢᴇsᴄʜωɪsᴛᴇʀ: †

ᴋɪɴᴅᴇʀ: Mayrel Mondflüstern

    Brethren Mondflüstern

    Linaewen Mondflüstern (ang.)

 

Aus erster Beziehung mit Tinga Silberfluss entstanden seine beiden Kinder. Familienelf, wie er ist, hängt er sehr an den beiden, mittlerweile erwachsenen Elfen (was er natürlich nie zugeben würde!). Ganz im Gegensatz zu den Gefühlen zu seiner ehemaligen Gefährtin.

Über seine Herkunft schweigt er sich aus. Allerdings ist in seinem Alter anzunehmen, dass die Eltern bereits tot sind. Zudem scheint er aus einer handwerklich begabten Familie zu kommen, da er dort größeres Geschick aufweißt.

 

ʙᴇᴢɪᴇʜᴜɴɢ:

Derzeit ist er mit Ainyael liiert. Oder er versucht es zumindest zu sein. Dass der jüngere Elf wesentliche Probleme mit Paarbindungen hat, ist ihm relativ früh aufgefallen. Was allerdings Ithedilyens Bemühungen nur noch verstärkt hat.

Nur per Zufall ist er an Ainyael geraten. Bei seiner Informationssuche in Darnassus ist er an einen jugendlichen Elfen geraten, der sehr gern und gut zeichnete. Dieser hatte ein Bild von Ainyael dabei. Danach verfolgte er den Blinden nahezu auf jedem Schritt und beschaffte sich so den ersten Eindruck.

Die ersten Tage und Wochen zwischen den beiden waren von Streitereien, Abweisungen und Zweifeln geprägt. Allerdings hat Ithedilyen seine Bemühungen bisher nicht aufgegeben.

 

ʙᴇʀᴜғ / ғᴇʀᴛɪɢᴋᴇɪᴛᴇɴ:

Sein Hauptberuf ist Späher und Informant. Wenn in der Welt irgendeine Kleinigkeit passiert ist, kann man sich sicher sein, dass Ithedilyen das spätestens am nächsten Tag weiß. Er macht auch keinen Hehl darum, was sein Beruf ist. Interessierten Personen, über deren Intensionen er nicht im Klaren ist, teilt er horrende Preise für seine Tätigkeit mit. Vorsorglich als Abschreckung.

Dazu lebt er vorranging pazifistisch. Ithedilyen hat eine lange militärische Laufbahn hinter sich und beschlossen, dass damit Schluss ist! Er nimmt an keinerlei Sparrings oder Übungen teil und entzieht sich dem Geschehen vollkommen. Inwieweit er also über Erfahrungen und Fähigkeiten hier verfügt, ist unbekannt. Und er tut auch viel, damit das so bleibt.

Ansonsten ist er praktisch veranlagt. Alles, was im Alltag bewältigt werden muss, hat er sich recht oder schlecht selbst angeeignet und kommt gut klar.

ʙɪʟᴅᴇʀɢᴀʟᴇʀɪᴇ: