Ainyael Mondflüstern

Der Blinde

 

ᴘʀᴏғᴇssɪᴏɴ: Hauptmann des Zirkels / Späher

 

ᴀʟᴛᴇʀ: ca. 1749 Jahre

ɢᴇωɪᴄʜᴛ: 80 kg

ɢʀössᴇ: 180 cm

ʜᴀᴀʀғᴀʀʙᴇ: dunkles Türkis

ᴀᴜɢᴇɴғᴀʀʙᴇ: helles Grau

 

ʙᴇsᴏɴᴅᴇʀʜᴇɪᴛᴇɴ: blind, sehr offen und teilsweise sehr aufgedreht, agil

ᴄʜᴀʀᴀᴋᴛᴇʀʟɪᴄʜᴇ ʙᴇsᴄʜʀᴇɪʙᴜɴɢ:

  • Zweifler
  • nachdenklich
  • ungeduldig
  • vorsichtig
  • liebevoll
  • überspielt seine Unsicherheit mit Offenheit und Witz
  • hoher Bewegungsdrang

äᴜssᴇʀʟɪᴄʜᴇ ʙᴇsᴏɴᴅᴇʀʜᴇɪᴛᴇɴ:

  • umströmt von Kräutergeruch
  • widerspenstiges Haar, das sich gern nicht bändigen lässt
  • ab und an spürt man eine sehr leichte magische Aura um ihn herum

ᴘᴀssᴇɴᴅᴇs ʟɪᴇᴅ:

ғᴀᴍɪʟɪᴇ:

ᴍᴜᴛᴛᴇʀ: Lainariel Sou'ledore †

ᴠᴀᴛᴇʀ: Dranath  Blattflüstern †

ɢᴇsᴄʜωɪsᴛᴇʀ: Liarel Schattenkralle

ᴋɪɴᴅᴇʀ: Linaewen Mondflüstern

 

Ainyael ist das Ergebnis einer verbotenen Liebschaft einer hochelifschen Magierin und eines nachtelfischen Druiden. Seine Eltern lebten lange getrennt von der Zivilisation umherstreifend im Wald. Sie entschieden sich, dem Jungen zuliebe, ihn einer Kaldoreisiedlung zu übergeben und hinterließen ihn dort auch als Findling. Ainyael wuchs als Waise in dieser Dorfgemeinschaft auf. Seine Eltern starben bei dem Versuch ihm das Augenlicht wiederzugeben, nachdem sie ihn lange heimlich beobachtet hatten und es zu einer Zusammenführung gekommen war.

Linaewen entstand aus einer Liebesnacht mit seiner Vorgesetzten. Aufgrund widriger Umstände lebt Lina bei ihm, die Elfe hingegen wird gemieden.

ʙᴇᴢɪᴇʜᴜɴɢ:

Ithedilyen Mondflüstern ist sein derzeitiger Gefährte. Ainyael selbst ist von der Sache noch nicht ganz überzeugt, ist zudem die Beziehung auch nicht recht freiwillig eingegangen. Dennoch ist er insgeheim froh darüber, jemanden an seiner Seite zu wissen, der ihm obendrein auch noch charakterlich gefällt.

ʙᴇʀᴜғ / ғᴇʀᴛɪɢᴋᴇɪᴛᴇɴ:

Ainyael geht einigen Berufungen nach. Man könnte davon ausgehen, dass sein Blindsein ihn behindert, dennoch hat er es hinbekommen mit einigen Hilfsmitteln und dem Nutzen von Nischen herausragende Fähigkeiten zu entwickeln.

Zum Einen hat er sich der Alchemie und der Kräuterkunde hingegeben. Sein Wissen beschränkt sich dabei nur in Grundlagen auf übliche Tränke, Salben und Sonstigem, das man zur Heilung verwenden würde. Er ist vielmehr Spezialist im Bereich der Gifte. Darüber hinaus tüftelt er insgeheim an Sprengsätzen, die er gern und oft bei seinen Einsätzen verwendet.

Im Zeichen des Zirkels geht er zwei Berufungen nach: Zum Einen ist er speziell als Späher ausgebildet worden, zum Anderen dient er als Diplomat mit anderen Völkern. Über eine Standardausbildung ist er mittlerweile herausgewachsen, über Umwege und weitere Ausbildungen ist er befähigt Einheiten selbst zu führen. Um seine Offenheit gegenüber anderen optimal zu nutzen wird er von Zeit zu Zeit in diplomatischer Mission durch die Welt geschickt.

ʙɪʟᴅᴇʀɢᴀʟᴇʀɪᴇ: